Jobs

For PhD candidates:
At the ESI, we aim at recruiting PhD students primarily through the International Max Planck Research School for Neural Circuits. Applications outside this program are also welcome at any time and should be sent directly to the head of the lab in which the PhD candidate wishes to work.

For Postdoc candidates:
Applications for postdoc positions are welcome at any time and should be sent directly to the head of the lab in which the postdoc candidate wishes to work.

Das Ernst Strüngmann Institut gGmbH (ESI) ist ein eigenständiges privat finanziertes
Spitzenforschungsinstitut im Bereich der medizinisch-naturwissenschaftlichen
Grundlagenforschung, das eng mit der Max-Planck-Gesellschaft zusammenarbeitet.
Das ESI wurde 2008 gegründet und wird im Endausbau rund 150 Mitarbeiter/
innen beschäftigen.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
Feinwerkmechaniker/in
im Prototypenbau
Ihre Aufgaben
• Fertigung von Bauteilen und Apparaturen an Hand von Skizzen und technischen
Zeichnungen mit CNC gesteuerten Maschinen,
• Erstellung von NC Programmen, Einrichten und Rüsten der Maschinen,
• Dokumentation der Arbeitsschritte und Ergebnisse.
Ihr Profil
• Abgeschlossene Ausbildung zum Feinwerk- bzw. Zerspanungsmechaniker/in
oder gleichwertige Qualifikation,
• Sicherer Umgang sowohl mit mehrachsigen CNC-Fräsen, als auch mit konventionellen
Werkzeugmaschinen,
• Einschlägige Erfahrungen im Prototypenbau, sowie der Fertigung und Montage
von mechanischen Baugruppen,
• Serviceorientiert, kommunikativ und teamfähig,
• Englischkenntnisse sind von Vorteil.
In diesem internationalen wissenschaftlichen Umfeld erwartet Sie eine abwechslungsreiche
Tätigkeit, die all Ihre erlernten Fähigkeiten fordern wird. Wir bieten Ihnen
in unserem dynamischen Institut einen sicheren Arbeitsplatz und die Möglichkeit sich
kontinuierlich weiter zu bilden.
Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis
zum 01.03.2018 in elektronischer Form (PDF-Format) an hr-esi@esi-frankfurt.de. In
Papier eingereichte Unterlagen werden nicht zurückgesandt.
Ernst Strüngmann Institute gGmbH (ESI)
www.esi-frankfurt.de
Deutschordenstraße 46, D-60528 Frankfurt am Main

Open PhD position (m/f)

 Beginning in Mai 2018, the Ernst Struengmann Institute offers a PhD position for initially 3 years in the project:
"Analysis of individual information processing in epileptic and physiologic cognitive cortical networks"
funded by a LOEWE grant (Center for Personalized Translational Epilepsy Research). The successful applicant will analyze magnetoencephalography and intracortical EEG recordings from epilepsy patients using dynamical systems and information theory approaches. Our interdisciplinary group includes Prof. Wolf Singer (ESI), Michael Wibral (BIC), Lucia Melloni (MPIEA), and Christian Kell (GU) and offers access to rare neural data, expertise in data processing, and a creative and cooperative work environment that we judge important for a successful PhD.
We are seeking for an enthusiastic thesis student with interest in the Neurosciences who has skills in data analysis and Matlab programming. He/she should have a background in Natural or Applied Science or Psychology.
Electronic applications (no original documents) are requested until April 1st,  2018 and should be addressed to: Prof. Dr. Wolf Singer (Wolf.Singer@esi-frankfurt.de) Further Information are available here: www.esi-frankfurt.de