Jobs at the ESI

For PhD candidates

At the ESI, we aim at recruiting PhD students primarily through the International Max Planck Research School for Neural Circuits. Applications outside this program are also welcome at any time and should be sent directly to the head of the lab in which the PhD candidate wishes to work (see Research Overview).

For Postdoc candidates

Applications for postdoc positions are welcome at any time and should be sent directly to the head of the lab in which the postdoc candidate wishes to work (see Research Overview).

Current vacancies

Technical Assistant (m/f/d)

Jun 2024


The Ernst Strüngmann Institute gGmbH (ESI) is an independent, privately funded research institute specializing in basic biomedical research. It closely collaborates with the Max Planck Society. Founded in 2008, ESI currently hosts eight research groups and plans to employ about 150 staff members when fully operational. We are looking for a full-time

Technical Assistant (BTA, MTA, VTA) (m/f/d) or Research Assistant (Diploma, Bachelor, Master) (m/f/d) for work with rats

to support the laboratory of Dr. Jean Laurens. Experienced colleagues from the group are available for support and training. Compensation depends on qualification and experience and is in line with TVöD.

The job

The tasks of the Technical Assistant (TA; m/f/d) are diverse and can be broadly categorized into training and care of laboratory rats, assistance with scientific work, and general lab organization.

  • Training and care of animals: The laboratory conducts experimental brain research in the fields of spatial navigation. The TA will work closely with scientists to train rats in navigation tasks such as locating food in varying complexities of labyrinths. They will also assist veterinarians in veterinary care of animals.
  • Assistance in scientific work: Scientists benefit from the support of experienced and attentive TAs. This includes performing brain recordings in rats, assisting with data processing, preparing histological specimens, and assisting in surgeries. Depending on inclination and qualification, there is an opportunity for the successful applicant (m/f/d) to actively participate in research beyond the traditional duties of a TA.
  • General lab organization: Our TAs undertake crucial tasks to ensure the smooth running of daily lab operations. This includes tasks such as placing orders, maintaining order in the lab, and documenting scientific processes.

What you bring

We are looking for someone with a qualification as a Technical Assistant (m/f/d) in the biomedical field or someone who has gained relevant (practical) experience during their studies. Professional qualification or experience for work with animals is advantageous. Candidates should have good English skills and the ability to operate a computer. Beyond formal qualifications, we are looking for a team player (m/f/d) who thinks proactively and performs their tasks responsibly.

What we offer

Equal opportunities and diversity are important to us! All potential candidates are equally welcome and encouraged to apply. The ESI offers a family-friendly working environment with affordable childcare (children between 3 and 36 months) nearby, good public transport connections, and free parking on the institute’s premises.

If this sounds like you, please send your application documents (resume, cover letter and reference letters if applicable) in electronic form (PDF format) by September 1st, 2024 to: hr-esi (at) esi-frankfurt.de. Paper submissions will not be considered. Please consider our Privacy Notice for applicants.

Tierhausleitung (m/w/d)

May 2024


Das Ernst Strüngmann Institut gGmbH (ESI) ist ein eigenständiges privat finanziertes Spitzenforschungsinstitut im Bereich der medizinisch-naturwissenschaftlichen Grundlagenforschung, das eng mit der Max-Planck-Gesellschaft verbunden ist. Für unsere zentrale Serviceeinrichtung Tierhaus (zur Zeit nicht-humane Primaten, Ratten, Mäuse) suchen wir ab sofort in Vollzeit zur Verstärkung des Teams eine

Tierhausleitung (m/w/d)

Diese Stelle ist teilzeitgeeignet.

Was zu tun ist

  • Fachliche Leitung und Organisation der Tierhaltung und –zucht (verantwortliche Person nach § 11 Tierschutzgesetz)
  • Führung des Tierpflegepersonals
  • Medizinische Betreuung der Versuchstiere
  • Unterstützung bei wissenschaftlichen tierexperimentellen Projekten
  • Vermittlungsfunktion zwischen Forschenden und den zuständigen Veterinärbehörden
  • Projektleitung für gentechnische Tierhaltungsbereiche
  • Budgetverantwortung

Was wir erwarten

  • Ausbildung zum / zur Fachtierarzt / -ärztin (m/w/d) für Versuchstierkunde oder eine vergleichbare Qualifikation gem. der Stellungnahme der GV-SOLAS für die Anforderungen an die Leitung einer Versuchstierhaltung (Stand August 2022)
  • Einschlägige Berufserfahrung und Erfahrungen im tierexperimentellen Arbeiten (erfahrungen mit nicht-humanen Primaten sind von Vorteil) sowie fundierte Kenntnisse der entsprechenden Rechtsgrundlagen
  • Führungskompetenz und Entscheidungsfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit im Kontext eines international aufgestellten Instituts
  • Verhandlungssichere Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse

Was wir bieten

  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit einer vielseitigen und interessanten Tätigkeit sowie der Perspektive, sich kontinuierlich weiterzubilden
  • Chancengleichheit und Vielfalt sind uns wichtig! Jede/r potenzielle Kandidat/in ist gleichermaßen willkommen und wird ermutigt, sich zu bewerben
  • Die Möglichkeit der Kinderbetreuung (im Alter zwischen 3 und 36 Monaten) in der Betriebs-Kita Hippocampus
  • Kostenfreie Parkplätze auf dem Institutsgelände; gute Anbindung an den ÖPNV
  • Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD Bund

Senden Sie Ihre kompletten und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis die Stelle besetzt ist in elektronischer Form (ausschließlich PDF-Format) an: hr-esi (at) esi-frankfurt.de. In Papier eingereichte Bewerbungen werden nicht zurückgesandt. Bitte beachten Sie auch unseren Datenschutzhinweis.

Tierschutzbeauftragte/r (m/w/d)

May 2024


Das Ernst Strüngmann Institut gGmbH (ESI) ist ein eigenständiges privat finanziertes Spitzenforschungsinstitut im Bereich der medizinisch-naturwissenschaftlichen Grundlagenforschung, das eng mit der Max-Planck-Gesellschaft verbunden ist. Für unsere zentrale Serviceeinrichtung Tierhaus (zur Zeit nicht-humane Primaten, Ratten, Mäuse) suchen wir ab sofort in Vollzeit zur Verstärkung des Teams eine

Tierschutzbeauftragte/n (m/w/d)

Diese Stelle ist teilzeitgeeignet.

Was zu tun ist

  • Sicherstellung der Einhaltung von Vorschriften, Bedingungen und Auflagen im Interesse des Tierschutzes
  • Beratung der mit den Tierversuchen und der Haltung der Versuchstiere befassten Perso-nen
  • Beratung und Unterstützung bei der Erstellung von Tierversuchsanträgen
  • Verfassen von Stellungnahmen zu Anträgen auf Genehmigung eines Versuchsvorhabens und Korrespondenz mit der zuständigen Behörde
  • Vermittlungsfunktion zwischen Forschenden und den zuständigen Veterinärbehörden
  • Mitwirkung im Tierschutzausschuss bei der Entwicklung und Einführung von Verfahren-sabläufen und Organisationsvorgaben zur Erfüllung aller Anforderungen des Tierschutzge-setzes

Was wir erwarten

  • Ausbildung zum / zur Fachtierarzt / -ärztin (m/w/d) für Versuchstierkunde oder eine vergleichbare Qualifikation gem. der Stellungnahme der GV-SOLAS für die Anforderungen an die Leitung einer Versuchstierhaltung (Stand August 2022)
  • Einschlägige Berufserfahrung und Erfahrungen im tierexperimentellen Arbeiten (erfahrungen mit nicht-humanen Primaten sind von Vorteil) sowie fundierte Kenntnisse der entsprechenden Rechtsgrundlagen
  • Führungskompetenz und Entscheidungsfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit im Kontext eines international aufgestellten Instituts
  • Verhandlungssichere Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse

Was wir bieten

  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit einer vielseitigen und interessanten Tätigkeit sowie der Perspektive, sich kontinuierlich weiterzubilden
  • Chancengleichheit und Vielfalt sind uns wichtig! Jede/r potenzielle Kandidat/in ist gleichermaßen willkommen und wird ermutigt, sich zu bewerben
  • Die Möglichkeit der Kinderbetreuung (im Alter zwischen 3 und 36 Monaten) in der Betriebs-Kita Hippocampus
  • Kostenfreie Parkplätze auf dem Institutsgelände; gute Anbindung an den ÖPNV
  • Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD Bund

Senden Sie Ihre kompletten und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis die Stelle besetzt ist in elektronischer Form (ausschließlich PDF-Format) an: hr-esi (at) esi-frankfurt.de. In Papier eingereichte Bewerbungen werden nicht zurückgesandt. Bitte beachten Sie auch unseren Datenschutzhinweis.